© Gebel & Stawski GmbH 2018
Gebel & Stawski GmbH  44866 Bochum - Wattenscheid

Preise

Wenn wir als Handwerker ein Angebot abgeben, dann geben wir in aller Regel unseren Stundenverrechnungssatz an. Diese Handwerkerstunde im SHK- Handwerk kostet aktuell zwischen 48 und 55 Euro netto. Ein weitverbreiteter Irrtum ist, dass es sich hierbei um den Verdienst des Handwerkers oder des Handwerksbetriebs handelt. Wie setzt sich ein Stundenverrechnungssatz eines Handwerksbetriebs zusammen? Exemplarisches Beispiel wie der Handwerksbetrieb eine Handwerkerstunde eines Gesellen kalkulieren muss (Stand 09/2014): 15,25-18,95 € Bruttostundenlohn des Monteurs / Gesellen 12,50 € Lohnnebenkosten 18,40 € Betriebliche Gemeinkosten 2,30 €  Gewinn 49,45 € Stundenverrechnungssatz netto   9,40 € 19% Mehrwertsteuer 58,85 € Stundenverrechnungssatz brutto Lohnnebenkosten: Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung (Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung), bezahlte Urlaubstage und Feiertage, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld, Beitrag zur Umlage am Insolvenzgeld, Abgabe nach dem Schwerbehindertenrecht.
SANITÄR Badezimmer  HEIZUNG Heizsysteme SERVICE Wartung Reparatur

Betriebliche Gemeinkosten: Gehälter und Personalnebenkosten für Mitarbeiter im Büro, Raumkosten, Heizung, Strom, Gas,

Wasser, betriebliche Versicherungen, Gebühren, Beiträge, Porto, Telefon, Werbung, Internet, EDV, KfZ-Kosten, Rechts- und

Beratungskosten, Instandhaltung, Reparaturen, Reinigung, nicht verrechenbare Zeiten, Zinsen für Kredite, Abschreibungen auf

abnutzbare Wirtschaftsgüter.

Kalkulatorische Kosten: Stundenlohn Bruttostundenlohn eines Handwerksgesellen je nach den geltenden tariflichen Regelungen

der speziellen Branche und der tariflichen Einstufung, Qualifikation des Mitarbeiters.

Ab dem 01.01.2018 beträgt der Stundenverrechnungssatz für einen Monteur im Kundendienst 47,95 Euro Netto inclusiv der zur Zeit

gültigen Mehrwertsteuer von 19% sind das 57,07 Euro. In Angebotsbereich Umbau, Neubau, Sanierung liegt der

Stundenverrechnungssatz für einen Monteur bei 45,00 Euro Netto inclusiv der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer von 19% sind das

53,55 Euro.

Preise für Wartungsarbeiten sind abhängig von der Leistung des Wärmeerzeugers bei Gas-Anlagen von 90,50€ bis 250,50 € und

bei Öl-Feuerungsanlagen ab 155,95 € bis 399,50 €.

Sprechen Sie uns an wir beraten Sie gerne auch über den Umfang der Wartungsarbeiten. Zu jeder Wartung gehört bei uns die

Immisionsmessung und bei Gasgeräten die elektr. Überprüfung der Gasführenden Bauteile im / am Gerät.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Bei umfangreichen Arbeiten erstellen wir Ihnen gerne ein Festpreisangebot. Sprechen Sie uns an